Darmstädter Cyber Security Experten IT-Seal gewinnen Förderung für Künstliche Intelligenz

...

Darmstädter Cyber Security Experten IT-Seal gewinnen Förderung für Künstliche Intelligenz

Pressemitteilung
In 9 von 10 Fällen ist eine Cyberattacke innerhalb eines Unternehmens auf die Unwissenheit der Mitarbeitenden zurückzuführen. Nicht nur Firewalls und Anti-Viren-Programme bieten Schutz. Es ist der Faktor Mensch, den es zu sensibilisieren und zu schulen gilt. Dieser Mission hat sich die IT-Seal GmbH mit Sitz in Darmstadt verschrieben - und trifft damit nicht nur den Nerv der Zeit, sondern erfüllt auch die Kriterien des hessischen Digitalisierungs-Förderprogramms Distr@l.

Darmstädter Cyber Security Experten IT-Seal gewinnen Förderung für Künstliche Intelligenz

Darmstadt, 3. September 2021 – In 9 von 10 Fällen ist eine Cyberattacke innerhalb eines Unternehmens auf die Unwissenheit der Mitarbeitenden zurückzuführen. Nicht nur Firewalls und Anti-Viren-Programme bieten Schutz. Es ist der Faktor Mensch, den es zu sensibilisieren und zu schulen gilt. Dieser Mission hat sich die IT-Seal GmbH mit Sitz in Darmstadt verschrieben – und trifft damit nicht nur den Nerv der Zeit, sondern erfüllt auch die Kriterien des hessischen Digitalisierungs-Förderprogramms Distr@l.

Informationssicherheit ist ein Muss. Mitarbeitende müssen entsprechend sensibilisiert werden. Belegschaften unterschiedlichster Unternehmen zu schulen und damit vor Cyberangriffen zu schützen, ist die Mission der Darmstädter Sicherheitsexperten der IT-Seal. Ganz im Sinne des Förderprogramms Digitales Hessen.

Das Förderprogramm Distr@l bietet KMUs wie IT-Seal mit seinen vier Förderlinien in den Bereichen digitaler Innovationen sowie Forschung und Entwicklung ein bedarfsgerechtes Förderprogramm zur Digitalisierung.

Mit dem Innovationsprojekt ADLIS setzt IT-Seal ein digitales Lernprogramm für Informationssicherheit auf Basis von adaptiven, KI-basierten Lernpfaden um. Den Nutzerinnen und Nutzern werden anhand ihres Hintergrunds und ihres gezeigten Verhaltens Nutzertypen zugeordnet. Im Hintergrund arbeitet eine KI, die entscheidet, welche User welches Lernelement als nächstes erhalten. Dabei lernt ADLIS im Laufe der Zeit stets dazu und findet immer bessere Lernpfade.

Die adaptiven Lernpfade erlauben eine zielgerichtete Schulung verschiedenster Mitarbeitenden mit unterschiedlichsten Hintergründen und Wissensständen. Das Ziel: Die Stärkung des Informationssicherheitsbewusstseins und die Etablierung einer nachhaltigen Sicherheitskultur – individuell und zielgerichtet.

Mit der Förderung bekommt das Projekt der IT-Seal den nötigen Schub, um Unternehmen aller Größen künftig in die Lage versetzen zu können, ihre Teams individuell und zuverlässig zu trainieren. Dadurch wird eine höhere Effektivität im Informationssicherheitstraining erzielt.

Bereits heute setzt die IT-Seal patentierte und intelligente Algorithmen ein, um Mitarbeitende gegen zielgerichtete Cyberangriffe zu wappnen und eine nachhaltige Sicherheitskultur zu etablieren.

Über IT-Seal:

Die IT-Seal GmbH gilt als eines der erfolgreichsten deutschen Cyber-Security-Startups und hat sich auf die Etablierung einer nachhaltigen Sicherheitskultur und Security-Awareness-Trainings spezialisiert. Mit innovativen Technologien trainiert IT-Seal die Mitarbeiter:innen im Autopiloten – bedarfsgerecht und kennzahlenbasiert.

www.it-seal.de

Pressekontakt: presse@it-seal.de

Hilpertstr. 31
64295 Darmstadt
Telefon +49 (6151) 49 38 990

Erfahrungen & Bewertungen zu IT-Seal GmbH
IT-Seal bietet IT-Security made in Germany.