Best-in-Class:
Unsere Awareness Technologien

Unser Herzstück: Die Awareness Engine

Mit der preisgekrönten Awareness Engine von IT-Seal trainieren Ihre Mitarbeiter so viel wie nötig und so wenig wie möglich: kennzahlenbasiert, gruppenspezifisch, bedarfsgerecht.

Video abspielen
Video abspielen

Messbarkeit mit ESI® und Ziel-ESI®

Der ESI® ist ein wissenschaftlicher Benchmark, um Security Awareness messbar zumachen. Mit Hilfe des Ziel-ESI® bestimmen Sie Ihr gewünschtes Ziel-Sicherheitsniveau.

Patentierte Spear-Phishing-Engine

Die patentierte Spear-Phishing-Engine ist eine einzigartige Technologie, um unternehmens-, abteilungs- und mitarbeiterspezifische Phishing-Szenarien auf Basis von öffentlich zugänglichen Informationen (OSINT) automatisiert zu generieren.
Video abspielen
Video abspielen

Clevere Plattform: Der Security Hub

Der Security Hub ist die zentrale Lern-Plattform für die E-Trainings und erhaltenen Phishing-Mails Ihrer Mitarbeiter:innen.

Status im Blick: Awareness Manager

Der Awareness Manager von IT-Seal ermöglicht Ihnen einen umfangreichen Einblick in Ihr Awareness Training und macht Security Awareness sichtbar.
Video abspielen

Weltweit verteilte Standorte jederzeit im Griff

Die IT-Seal Awareness Academy spricht 24 Sprachen.

Employee Security Index (ESI®)

Der ESI® macht Awareness messbar.

Der ESI® ist eine Security-Awareness-Kennzahl und macht das IT-Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter messbar. Er wurde wissenschaftlich entwickelt und bietet durch seine Standardisierung eine hohe Vergleichbarkeit und Reliabilität. Vergleichen Sie nicht nur Ihre Abteilungen untereinander, sondern auch Ihr gesamtes Unternehmen mit anderen Unternehmen der selben Branche. Auch Vorher-Nachher-Messungen stellen kein Problem da, um den Erfolg von Awareness-Maßnahmen zu evaluieren. Mehr Informationen zum ESI®.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Erklärvideo stellt Ihnen den ESI® in 100 Sekunden vor.

OSINT-Analyse als Angriffspotenzialanalyse und Grundlage für Spear-Phishing-Mails

PATENTIERTE Spear-Phishing-Engine

Öffentlich zugängliche Daten Ihrer Mitarbeiter auswerten und für echtes Spear-Phishing nutzen.

Heutige Phishing-E-Mails werden immer raffinierter. Zur Vorbereitung von Spear Phishing-Angriffen sammeln Angreifer aus öffentlich zugänglichen Quellen Informationen, um ein umfassendes Bild der Zielperson zu erhalten (Open Source Intelligence, kurz OSINT). Die patentierte IT-Seal Spear-Phishing-Engine erlaubt das Versenden von Spear-Phishing-E-Mails in verschiedenen Schwierigkeitsleveln und auf Basis von OSINT-Informationen. Wie ein echter Angreifer nutzen wir die gesammelten Daten, um unsere Social-Engineering-Simulation noch gezielter zu gestalten. Alternativ können wir auch durch die Übergabe weniger Informationen (Abteilung, Position) automatisiert zielgerichtete Angriffe ohne OSINT simulieren.

UNTERNEHMENS-OSINT

Frei verfügbare Unternehmensinformationen für Spear-Phishing nutzen.

Ergänzend zu unserer patentierten Spear-Phishing-Engine sammeln wir nicht nur die öffentlich zugänglichen Informationen Ihrer Mitarbeiter, sondern auch die Ihres Unternehmens. Automatisiert durchsuchen wir Ihre Unternehmensprofile auf Arbeitgeber-Bewertungsportalen: Von der Betriebskantine bis hin zur betrieblichen Altersvorsorge nutzen wir anschließend die gewonnenen Informationen, um sie in realitätsgetreuen Spear-Phishing-Simulationen einzusetzen. 

Beispielhaftes Phishing-Szenario auf Basis öffentlich zugänglicher Unternehmensinformationen

Übersichtliche und einfach zu verstehende Kennzahlen bieten Ihnen Live-Insights.

Awareness Manager

Echtzeit-Monitoring Ihres Sicherheitsniveaus im Dashboard.

Erhalten Sie jederzeit einen Live-Überblick zum Status Ihrer Awareness-Kampagne und des aktuellen Sicherheitsniveaus im Awareness Manager. Die Ergebnisse können projektweit und auf Gruppenbasis eingesehen werden. Außerdem sehen Sie, wie viele Links und Dateianhänge geöffnet wurden und welcher ESI® daraus resultiert. Auch die konkret versendeten Phishing-Szenarien samt Erfolgsquote sowie der Mitarbeiter-Fortschritt für die versendeten E-Learnings sind einsehbar.

SECURITY Hub

Micro- und Nanolearnings für Ihre Mitarbeiter zentral an einem Ort.

Der Security Hub fasst die persönlichen Lerninhalte Ihrer Mitarbeiter zentral und bequem an einem Ort zusammen. Ihre Mitarbeiter werden automatisch eingeloggt und müssen sich keine Zugangsdaten merken. Sie erhalten dort Zugriff auf ihre zugewiesenen E-Learnings und andere Lerninhalte, wie Kurzvideos und Mitarbeiter Quizze. Zusätzlich erhalten Ihre Mitarbeiter die Lerneinheiten auch direkt ins Postfach. Der Security Hub speichert alle Zwischenstände der Trainings und die Mitarbeiter können auch bereits abgeschlossene Lerninhalte jederzeit einsehen. Der FAQ-Bereich versorgt Ihre Mitarbeiter zusätzlich mit Informationen aus unserer Wissensdatenbank.

Der Security Hub hilft Ihren Mitarbeitern, auf die Trainings zuzugreifen.

Phishing-Intensität konfigurieren

Bestimmen Sie selbst, wie häufig Ihre Mitarbeiter Phishing-Mails erhalten sollen

PHISHING-INTENSITÄT BESTIMMEN

Jederzeit volle Kontrolle besitzen und die Intensität der Phishing-Simulation regulieren können.

Bestimmte Ereignisse oder Phasen außerordentlicher Belastung können Gründe sein, die Phishing-Simulation für Ihre Mitarbeiter zu drosseln. In manchen Fällen kann auch eine dauerhaft niedrige Versandrate von simulierten Phishing-Mails sinnvoll sein. In Absprache mit Ihrem Awareness Consultant können Sie einfach und schnell die Intensität aller versendeten Phishing-E-Mails global auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter anpassen. Behalten Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre individuelle Awareness-Kampagne!

BEDARFSGERECHTES TRAINING

Steigende Schwierigkeitsgrade ohne Frusterlebnis.

Unsere Phishing-Simulation fängt mit einfachen Szenarien an und steigert sich bei einer erfolgreichen Abwehr des Mitarbeiters individuell bis hin zu immer aufwendiger gestalteten Spear-Phishing-Mails. Dadurch vermeiden wir sowohl demotivierte Mitarbeiter, die ein erfolgsloses Frusterlebnis nach dem anderen erleben, als auch Security Fatigue: Mitarbeiter erhalten genau den richtigen Schwierigkeitsgrad zwischen Langeweile und Überforderung.

E-Learning IT-Seal

Glückliche Mitarbeiter durch angepasste Schwierigkeitsniveaus

Individuelle Erklärseite

Aufklärung im "Most Teachable Moment" erhalten.

Öffnet ein Mitarbeiter einen risikobehafteten Link beziehungsweise Dateianhang oder gibt Login-Daten auf gefälschten Seiten ein, wird er auf die IT-Seal Erklärseite weitergeleitet. Am exakten Beispiel der eben geöffneten E-Mail wird konkret aufgezeigt, wie er den Phishing-Versuch hätte erkennen können. In diesem Moment des Fehlverhaltens ist der Mitarbeiter besonders empfänglich für eine nachhaltige Aufklärung: Der sogenannte „Most Teachable Moment“ kann seine Lernwirkung voll entfalten. Auch auf häufig genutzte psychologischen Tricks (Neugier, Angst, Gewohnheit, …) wird hingewiesen.

Outlook Reporter-Add-In

Meldeprozesse vereinfachen und Mitarbeitern Feedback geben.

Ihre Mitarbeiter können über einen Button in Outlook verdächtige E-Mails mit einem Klick melden. Ist die E-Mail Teil der IT-Seal Phishing-Simulation, erhält er direkt positives Feedback, und die E-Mail wird in den Spam-Ordner verschoben. Stammt sie nicht von IT-Seal, so wird sie automatisch als Anhang zur Analyse an den internen IT-Support weitergeleitet (die Zieladresse kann hier vom Kunden festgelegt werden). Der Mitarbeiter erhält das Feedback, dass die E-Mail geprüft wird und sich der IT-Support bei ihm melden wird. Dadurch wird der interne Aufwand, den unsere simulierten Phishing-E-Mails verursachen, minimal gehalten – ganz nach unserem Full-Service Ansatz. Außerdem ist durch diesen Workflow die Meldekette bei echten Phishing-Vorfällen klar definiert und mitarbeiterfreundlich gestaltet.

Der Report-Button erhöht den Phishing-Schutz.

Das Add-In ist für Outlook 2016 und Outlook 365 verfügbar.

Nutzen Sie die Zertfikate als Nachweis für Ihr ISO-Reporting.

ISO27001-konformes Reporting

Individuelle Zertifikate sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch Ihr Unternehmen.

Alle Teilnehmer, die ihre vorgesehenen E-Learning-Module und Phishing-Simulationen erfolgreich abschließen, erhalten ein personalisiertes Teilnahme-Zertifikat, das im Rahmen der ISO 27001 als Nachweis genutzt werden kann. Auch das Unternehmen selbst erhält ein gültiges Zertifikat über die durchgeführten Maßnahmen, um den Nachweis zu erbringen.

International aufgestellt

Trainieren Sie Ihre Mitarbeiter weltweit.

Unsere Awareness-Trainings sind in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar und werden regelmäßig erweitert. Trainieren Sie nicht nur Ihre deutschsprachigen Mitarbeiter, sondern auch Mitarbeiter an weltweiten Standorten mit unterschiedlichsten Sprachen. Security Awareness kennt keine Grenzen!

Awareness-Training auf deutsch
Awareness-Training auf Englisch
Awareness-Training in Schweizerdeutsch
Awareness-Training auf Italienisch
Awareness-Training auf Französisch
Awareness-Training auf Spanisch
Awareness-Training auf Ungarisch
Awareness-Training auf Tschechisch
Awareness-Training auf Polnisch
Awareness-Training auf Portugiesisch
Awareness-Training auf Rumänisch
Awareness-Training auf Chinesisch
Awareness-Training auf Türkisch

Weitere nach Absprache.

Informationssicherheit: Interessiert an unseren Security-Awareness-Lösungen?

Interesse an einer Kontaktaufnahme:



    Ich will in Kontakt bleiben und habe Interesse gelegentlich Updates von IT-Seal zu erhalten (zweitmonatlicher Newsletter).



    Testen Sie uns unverbindlich:

    Jetzt zur kostenlosen Demo anmelden!

    Testen Sie Ihre Security Awareness und lernen Sie folgende Bausteine der IT-Seal Awareness Academy unverbindlich kennen:

    • Schritt 1: Melden Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse an.

     

    • Schritt 2: Sie erhalten eine Bestätigungs-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung bestätigen.

     

    • Schritt 3: Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie sofort Ihren zweiwöchigen Test-Zugang zu unseren E-Learnings im Security Hub und zu einem Demo-Projekt im Awareness Manager.
    •  
    • Gleichzeitig startet die Phishing-Simulation und Sie erhalten innerhalb von zwei Tagen insgesamt 4 simulierte Phishing-E-Mails.

     

    Zum Abschluss erhalten Sie Ihre persönliche Auswertung, der Sie entnehmen können, welche Phishing-Mails Sie erkannt haben und auf welche Sie reingefallen sind.

    Erfahrungen & Bewertungen zu IT-Seal GmbH
    IT-Seal bietet IT-Security made in Germany.