F-Blog: Phishing, Social Engineering & Awareness

WAS GIBT'S NEUES?

Unser Cybersecurity-Blog hält Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Phishing, Social Engineering und Awareness und informiert über innovative Lösungen im Bereich IT-Sicherheit.

Phishing

Die erfolgreichsten Social-Engineering-Angriffe der Corona-Krise 2020

Lesezeit: 3 Cyberkriminelle nutzen jedes aktuelle Ereignis, um ihr Angriffspotenzial zu steigern. Gerade wenn die Not der Menschen am größten ist, wittern profitorientierte Kriminelle ihre Chance. Die Dreistigkeit, die Cyberkriminelle während der Pandemie bisher an den Tag gelegt haben, zeigt ein neues Maß an Skrupellosigkeit.

Security Awareness

Mit der Awareness Academy zur nachhaltigen Sicherheitskultur

Lesezeit: 3 Noch immer stehen viele IT-Sicherheitsverantwortliche vor der Herausforderung, Mitarbeiter und Kollegen für Informationssicherheitsthemen zu sensibilisieren und so Fehlverhalten und potenzielle Sicherheitsvorfälle zu vermeiden. Nur wie kann eine nachhaltig gelebte Sicherheitskultur im Unternehmen etabliert werden?

Awareness kommunizieren - doch wie wird das gemacht?
Security Awareness

Wie sollte man eine Security-Awareness-Kampagne kommunizieren?

Lesezeit: 3 Mitarbeiter sind heutzutage ein wichtiger Faktor für die Informationssicherheit und benötigen entsprechende Trainings. Doch wie sollte man Fortbildungsmaßnahmen und Security-Awareness-Kampagnen kommunizieren, die wegen des Mitarbeiterschutzes auf den ersten Blick kritisch bewertet werden könnten?

Phishing

Lebenszyklus eines Cyberangriffs

Lesezeit: 5 Um sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen, ist es essenziell zu wissen, wie Angreifer vorgehen. Anhand der von Lockheed-Martin konzipierten Cyber Kill Chain®1 können wir nachvollziehen, welche Vorgehensweise Cyberkriminelle nutzen, um Schadsoftware ins Unternehmen zu schleusen.

Security Awareness

Video Conferencing Tools – was dem einen Segen ist dem anderen Fluch

Lesezeit: 4 Während der Pandemie mit einem neuartigen Coronavirus haben viele Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt oder sogenanntes mobiles Arbeiten angeordnet. Nachdem sich nun die erst Flucht aus den Büros gelegt hat, wollen viele Unternehmen Ihren Mitarbeitern das mobile Arbeiten weiter ermöglichen. Doch welches Tool ist das richtige?